Die Bären sind los –
bei Moldex, dem Hersteller von Arbeitsschutz-Produkten


Projektdetails

Thema

Der Arbeitsschutz-Zubehör-Hersteller Moldex möchte die Werte, die er nach außen repräsentiert (Schutz, Vertrauen, hohe Ziele, Stärke, Weiterdenken und -kommen), auch intern für die eigenen Mitarbeiter*innen sichtbar machen.

Nichts eignet sich besser für ein solches Vorhaben als eine Sympatiefigur, die das Unternehmen personifiziert. Aus diesem Ansatz heraus haben wir den Moldex-Bären entwickelt – ein stilisierter amerikanischer Schwarzbär, der sich direkt auf den Gründungsort Kalifornien der Firma Moldex bezieht und das Wappentier Kaliforniens ist.

Der freundliche Moldex-Bär führt durch die interne Präsentation und ist in der Lage, komplexe Inhalte und heere Ziele mit einem humoristischen Augenzwinkern zu verdeutlichen. Ein Freund, der schützt, hilft, für Ordnung und Stabilität sorgt und Stärke verkörpert.

Umfang

Entwicklung einer Symaptiefigur, Illustration
Konzeption, Gestaltung einer 16-seitigen Broschüre, Produktionsabwicklung

Auftraggeber

Moldex-Metric AG & Co. KG, Walddorfhäslach